Skip to main content

Unser Ausblick

Hier geben wir Ihnen einen Überblick über bevorstehende Meilensteine und unsere Entwicklungsziele.

Mai 2024

Umstellung auf XZuFi

Der XStandard für Verwaltungsdaten

Juni 2024

Mehrsprachigkeit der Extension

Für alle verständlich

August 2024

Automatische Updates

Nichts mehr verpassen

Was bisher geschah…

Die t3infodienste haben sich kontinuierlich weiterentwickelt! Wir möchten Ihnen einen Überblick über die bisherigen Veränderungen und Updates bieten.

Neue Version 12.0.5 / 10.9.9

30. Mai 2024

Dieses Update behandelt insbesondere Probleme bei allen Nutzern der bidirektionalen Version der t3infodienste. Hier gab es in Kombination mit der Funktion der lokalen Anliegen augenscheinlich kleinere Probleme, welche im Hintergrund jedoch einige Anpassungen erforderlich machten.

Ansonsten zielen viele Änderungen bereits vorab auf die Umstellung auf XZuFi sowie allerlei TCA Umstellungen ab TYPO3 V12 ab.

  • [TASK] URLs von Datensätzen werden nun nach Möglichkeit direkt während der Synchronisierung aktualisiert
  • [TASK] diverse Optimierungen und Fehlerkorrekturen bzgl. PHP >=8.0
  • [TASK] Migration von bisherigen TCA Feldern auf neue Typen ab TYPO3 v12
  • [TASK] Der Gebietsfilter innerhalb der Detail / Listenansicht von Anliegen wurde indirekt entfernt (existiert vorerst noch als Partial). Bitte oberhalb der Ansichten stattdessen das zugehörige Plugin platzieren
  • [TASK] Optimierung der TSConfig-Bedingungen für lokale Anliegen / Onlinedienste für TYPO3 v11
  • [BUGFIX] Erweiterung von einigen „varchar“ Feldern zu „text“ (Vorbereitungen für XZufi)
  • [BUGFIX – nur bidiredaktional] Zuständigkeiten aus lokalen Anliegen bspw. bei Personen-Zuständigkeiten oder lokalen Formularen bleiben nun nach der Aktualisierung von OEs aus TYPO3 heraus erhalten
  • [BUGFIX] Zuständigkeiten zu lokalen Anliegen gehen nicht mehr verloren, sofern diese zentral geändert wurden

Neue Version 12.0.4 / 10.9.8 / 9.8.8

25. März 2024

Bei diesem Update handelt es sich um ein wichtiges Bugfix-Release.
Wie bereits benannt beziehen sich dynamische Parameter von Onlinediensten auf, durch die Teleport GmbH, neu vergebene Gebiets-ID (zusätzlich zu den bisherigen).
Um dieses Problem zu lösen, nutzt die t3infodienste Extension bis zum 01.07.2024 nun zusätzlich die REST API der Infodienste, um die neuen IDs bei zukünftigen Synchronisierungen zu erhalten.

Damit dies problemlos funktioniert, müssen Sie nach der Aktualisierung unbedingt in den Einstellungen der Extension die zusätzlichen Felder zur Auswahl des Bundeslandes sowie der Aktivierung des Schulsystems richtig konfigurieren und abspeichern. Vorher wird keine Synchronisierung mehr möglich sein.

Der 01.07.2024 ist darüber hinaus deshalb als Stichtag benannt, weil die Teleport GmbH zu diesem Datum offiziell den Betrieb der SOAP 6.3 Schnittstelle einstellen möchte. Aus diesem Grund arbeiten wir bereits seit einigen Wochen an der Zertifizierung für den neuen XZufi / XRepository Standard.
Beachten Sie bitte, dass wir nicht geplant haben ab diesem Zeitpunkt noch TYPO3 Versionen unterhalb von 10 ELTS mit Updates für die t3infodienste zu versorgen. Aktualisieren Sie bitte dementsprechend Ihre Systeme oder treten Sie direkt mit uns in Kontakt, sofern Ihnen vor dem 01.07. keine Aktualisierung auf (mindestens) TYPO3 10 ELTS möglich sein könnte.

In den neuen Versionen sind darüber hinaus noch weitere Bugfixes enthalten. Mit „ggf. Re-Synchronisation erforderlich“ ist hier jeweils gemeint, dass Sie im Backend-Modul der Extension ein Datum wie bspw. den 1.1.2023 angeben, um die seitdem ggf. falsch importierten Datensätze mit der nächsten Synchronisierung einmalig neu zu synchronisieren.

  • [MAJOR] Import von generalisierten Gebiets-IDs via REST Schnittstelle (Extension Konfiguration/Installation beachten!)
  • [TASK] Optimierungen bzgl. der Tabellenstrukturen
  • [BUGFIX] OE Zugangsbemerkungen werden nun wieder ins Feld „Zugangsbemerkung“ synchronisiert (ggf. Re-Synchronisation erforderlich)
  • [TASK] Anliegen-Synonyme werden nun per Semikolon getrennt in Anliegen gespeichert (ggf. Re-Synchronisation erforderlich)
  • [BUGFIX] Korrekte Synchronisierung von nicht-mehr öffentlichen Anliegen (ggf. Re-Synchronisation erforderlich)

Neue Version 12.0.3 / 10.9.7 / 9.8.7

7. Februar 2024

Bei diesem Update handelt es sich überwiegend um ein Bugfix-Release, welches daher nur bestehende Fehler behebt bzw. allgemeine Optimierungen bietet.

Lediglich ein Feature kam hinzu, welches jedoch nur relevant für alle Nutzer unserer bidirektionalen Variante der Erweiterung ist.

  • [FEATURE – nur bidiredaktional] Spezialisierten Leistungen (regionale Anliegen) können im Backend nun auch Links außerhalb des Texteditors hinzugefügt werden („AnliegenRegionalBlockLink“)
  • [BUGFIX – nur bidiredaktional] Die Synchronisierungs-Historien-Übersicht kann nun wieder angezeigt werden
  • [BUGFIX] Das „cleanUpCommand“ übernimmt nun auch die mit der letzten Version hinzugefügte Funktion für optionale Pfade für Backups
  • [BUGFIX] Der SortViewHelper erzeugt nun auch eine Ausgabe, wenn sich im Array / ObjectStorage oÄ nur ein Objekt befindet
  • [BUGFIX – nur 10.x und 12.x] DB Standardwert für DATETIME-Felder ist nun CURRENT_TIMESTAMP
  • [TASK] allgemeine PHP 8 Optimierungen

Neue Version 12.0.2 / 10.9.6 / 9.8.6

18. Januar 2024

Die Versionen enthalten neben üblichen Optimierungen unter anderem die Möglichkeit, dass gerade bei CI bzw. versionierten Systemen der Pfad für Log- sowie Backupdateien selbst konfiguriert werden kann, um hier Probleme bei „Deployment-Mechanismen“ zu vermeiden.

  • [FEATURE] Konfigurierbare, optionale, Pfade zur Ablage von Backups und Logs in den Extension-Einstellungen
  • [TASK] TCA Aktualisierungen und Korrekturen
  • [TASK] Dateiendung des statischen Typoscript geändert zu .typoscript [bitte beachten, falls Sie vorher die alte setup.txt explizit selbst aus einer Site-Extension importiert haben!]
  • [BUGFIX] Wiederherstellung des Anliegen-Kategorie/Unterkategorien.html Partials in Standard-Templates

Neue Version 12.0.1

21. November 2023

In diesem Fall handelt es sich nur um ein Hotfix Release für die neue Version welche eine Kompatibilität mit TYPO3 12 LTS sicherstellt.

  • [HOTFIX] Korrektur des Pfades zur ext_icon.svg gem. aktueller Standards

Neue Version 12.0.0 / 10.9.5 / 9.8.5

16. November 2023

Neben kleinen Korrekturen an unseren Standardtemplates und weiteren Bugfixes geht es bei diesem Release vor allem darum, dass Sie nun auch die erste Version erhalten die mit TYPO3 Version 12 kompatibel ist.

  • [TASK] Kompatibilität mit TYPO3 Version 12 LTS
  • [BUGFIX] Rendering von HTML Texten via f:format.raw statt f:format.html, um unnötige Leerzeichen in Texten zu vermeiden
  • [BUGFIX] Korrektur einer Fehlfunktion bei der Ermittlung von nicht relevanten Anliegen im CLI Kontext in TYPO3 9

Neue Version 10.9.4 / 9.8.4

9. November 2023

Bei diesem Update gibt es lediglich ein Bugfix sowie zwei Optimierungen bzw. Features.
Eine Optimierung ist die Einführung von sprechenden URLs für Lebenslagen. Sofern Sie in Ihrer „SiteConfig“ direkt die Konfiguration der Extension einbinden empfehlen wir Ihnen nach der Aktualisierung der Extension direkt eine Synchronisierung zu starten, da die URLs erst mit der Synchronisierung generiert werden – vorher würden die Detailseiten von Lebenslagen ansonsten bis zur nächsten Synchronisierung nicht funktionieren.
Darüber hinaus zu beachten ist, dass sofern ein abweichendes Template für die Lebenslagen-Liste hinterlegt wurde, dass es für die korrekte Darstellung der URLs nun wie in den Standardtemplates notwendig ist, dass den Links zur Detailansicht der Lebenslagen der Parameter action=“show“ mitgegeben werden muss.

  • [FEATURE] Sprechende URLs / Slugs für Lebenslagen
  • [TASK] Markierung von nicht relevanten Anliegen / Leistungen für Suchen wie bspw. „solr“ im DB Feld „flag_searchindex“
  • [BUGFIX] Behebung einer Fehlermeldung beim Aufruf von Detailseiten von nicht mehr existierenden Mitarbeitern

Neue Version 10.9.3 / 9.8.3

23. Oktober 2023

Es handelt sich bei diesem Update fast ausschließlich um ein Bugfix-Release.

Ein zusätzlicher Hinweis zum Update:
Da die Erweiterung nur Datensätze aktualisiert, welche sich seit der letzten Synchronisierung geändert haben, werden die neue Information „Funktion“ bei Personen erst dann aktualisiert, wenn sich die Datensätze im zentralen System geändert haben.
Sie können eine Synchronisierung ab einem bestimmten Zeitpunkt jedoch auch erzwingen, indem Sie hierzu das Feld im Backendmodul der Erweiterung nutzen.

Darüber hinaus ist uns auch der Fall bekannt geworden, dass der Webservice zeitweise nicht übermittelt hat, wenn Onlinedienste gelöscht worden sind. Der Fehler wurde seitens der Teleport zwischenzeitlich behoben – sollten Sie jedoch veraltete Onlinedienste im System auffallen, wäre dies ebenfalls über die beschriebene Funktion im Backendmodul nachträglich „korrekt“ zu synchronisieren.

  • [OPTIMIERUNG] Innerhalb des Standard-Show-Templates befindet sich nun ein auskommentierter Bereich mit einem Beispiel, wie Sie optional auf die englische Übersetzung einer Leistung im jeweiligen Hauptportal-Infoportal des Bundeslands verlinken könnten
  • [OPTIMIERUNG] Kommt es tagsüber zu Verbindungsabbrüchen zum Infodienste-Webserver, werden keine Error-Mails mehr versendet, sofern die nächtliche Synchronisierung erfolgreich beendet wurde
  • [TASK] Das Feld „Funktion“ von Personen wird nun auch synchronisiert
  • [TASK] PHP 8 Optimierungen
  • [BUGFIX] Die Personenliste gibt nun auch Mitarbeiter aus, auch wenn diese nicht explizit dem Webservice-Benutzer zugeordnet wurden
  • [BUGFIX] Behebung eines Fehlers, der zu Synchronisierungsabbrüchen führte, wenn dem Webservice Objekte „unbekannt“ sind
  • [BUGFIX] Leistungen mit einem Leerzeichen an der ersten Stelle in der Bezeichnung werden nun korrekt in der A-Z Liste sortiert.

Neue Version 10.9.2 / 9.8.2

3. August 2023

Es handelt sich hierbei um ein Bugfix-Update.
Hierbei steht eine Fehlerbehebung besonders im Fokus: Die Vererbung von Eigenschaften von Organisationseinheiten an untergeordnete Organisationseinheiten, wie es z. B. bei Öffnungszeiten der Fall ist.

Über den Webservice der Teleport erkennen wir anhand des Veröffentlichungsdatums einer OE, dass entsprechende Daten geändert wurden. Vererbt diese nun jedoch bspw. Ihre Öffnungszeiten an untergeordnete Organisationseinheiten, so erhalten diese kein neues Veröffentlichungsdatum. Mit dem heutigen Update werden diese Sonderfälle korrekt abgearbeitet.

Möglicherweise sind Daten in Ihrem System dennoch nicht aktuell, weshalb Ihrerseits manueller Handlungsbedarf besteht: Über das Backend Modul „Infodienste“ haben Sie oben rechts die Möglichkeit, die Synchronisierung ab einem bestimmten Zeitpunkt zu erzwingen. Wählen Sie dort beispielsweise den 1. April 2023 aus (gem. unseren Informationen wurde seit diesem Zeitpunkt das Veröffentlichungsdatum nicht mehr an untergeordnete OEs übermittelt). Bei der nächsten Synchronisierung wird dann einmalig weitgreifender „in der Vergangenheit“ neu synchronisiert und eventuell seitdem fehlerhaft importierte Organisationseinheiten korrigiert.

  • [BUGFIX] Korrektur eines Problems, welches zur doppelten Ausgabe von Onlinediensten in Anliegen führen konnte
  • [HOTFIX] Zusätzliche Synchronisierungsläufe, zur korrekten Erfassungen von vererbten OE Eigenschaften wie bspw. Öffnungszeiten
  • [HOTFIX] Schleswig-Holstein: Ausgabe von Onlinediensten mit dem Kontaktsystem-Typ „MSG_BROKER“ ausgeschlossen

Neue Version 10.9.1 / 9.8.1

12. Juli 2023

Vorab: t3infodienste ab nun wieder bidirektional!

Allem voran freuen wir uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir mit einer Zusatzerweiterung nun wieder anbieten können, über ein zusätzliches Backendmodul diverse Informationen aus den Infodiensten bearbeiten und auch automatisch ins Zentralsystem übertragen zu können (bidirektional). Für Redakteure ist es daher also nicht länger notwendig die Daten im jeweiligen Landessystem zu pflegen, sondern direkt über das TYPO3 Backend.
Den Fokus haben wir dabei vor allem auf die Usability gesetzt, da sich viele Redakteure mit dem Umfang der zentralen Teleport-Redaktionsoberfläche überfordert fühlten und die diverse Eingabemöglichkeiten nicht benötigten oder verstanden haben.
In enger Absprache mit Redakteuren aus verschiedenen Bundesländern ist die bidirektionale Erweiterung in der Datenbearbeitung also auf die am ehesten bzw. wichtigsten genutzten Informationen begrenzt worden (selbstverständlich individuell erweiterbar).
Die neue Erweiterung bietet die bidirektionale Bearbeitung folgender Informationen an:

  • Organisationseinheiten – Stammdaten und Zuständigkeiten
  • Organisationseinheiten – Mitarbeiter sowie deren Zuständigkeiten
  • Organisationseinheiten – zentrale Formulare
  • Organisationseinheiten – lokale Formulare
  • Spezialisierte Leistungen bzw. „regionale Anliegen“
  • Bearbeitung des Mitarbeiterverzeichnis

Die bidirektionalen Funktionen können wie bereits erwähnt durch eine zusätzliche Erweiterung in Kombination mit einem anderen Lizenz-Modell hinzugefügt werden und setzen derzeit mindestens TYPO3 Version 11 voraus.
Wir arbeiten momentan an der Erstellung „Übersichts-PDF“ in dem die Funktionen näher gezeigt und erklärt werden, welches wir Ihnen baldmöglichst zur Verfügung stellen werden.
Bei Interesse Ihrerseits bzw. dem Ihrer Endkunden kontaktieren Sie uns einfach und wir können einen Termin für eine entsprechende Vorführung oder den Zugang zu einem Demosystem bereitstellen.

Wichtig: Für den bidirektionalen Einsatz wurden auch die Datensätze der uni-direktionalen Extension (also der im Anhang befindlichen) um Felder und Funktionen erweitert. Diese Zusatzinformationen sind für den unidirektionalen Einsatz nicht von Relevanz, eine Aktualisierung der Datenbankstruktur ist dennoch für den Weiterbetrieb erforderlich!

Aktuell bekannte Störungen:

Sowohl von Ihnen als auch im Abgleich mit der Teleport sind wir momentan mit kleinen Störungen im Webservice der Teleport konfrontiert. Die Teleport ist bereits über die Probleme informiert, dennoch kann es momentan zu folgenden Problemen kommen:

  • Informationen über gelöschte „Spezialisierte Leistungen / regionale Anliegen“ werden vereinzelt nicht korrekt an t3infodienste übermittelt. Bitte weisen Sie Ihre Redakteure diesbezüglich nach dem Löschen darauf hin, nach der nächsten Synchronisierung zu prüfen ob diese auch im TYPO3 System (Frontend) korrekt entfernt worden sind. Falls dem nicht so sein sollte ist derzeit eine manuelle Löschung über das TYPO3 Backend erforderlich. Wenn der Fehler nicht mehr besteht werden wir Sie darüber informieren wie Sie, abgesehen von Ihrer lokalen Redaktion, auch eventuell gelöschte „Spezialisierte Leistungen / regionale Anliegen“ Ihrer Landesredaktion (oder anderen Instanzen) mit dem TYPO3 Datenbestand wieder auf den korrekten Stand bringen können
  • Redakteure haben die Möglichkeit bei Organisationseinheiten die Öffnungszeiten, Adresse oder andere Daten einer hierarchisch übergeordneten Organisationseinheit automatisch zu übernehmen. Mindestens bei den Öffnungszeiten werden wir durch den Webservice derzeit nicht rekursiv über eine Änderung auf eventuell betroffene, erbende Organisationseinheiten „informiert“ um diese Daten auch bei Diesen aktualisieren zu können. Sobald hierzu eine Lösung vorliegt werden wir sie ebenfalls über eventuell erforderliche manuelle Maßnahmen informieren.
  • [FEATURE] Möglichkeit zur bidirektionalen Datenpflege für TYPO3 Systeme ab Version 11 (nur durch Zusatz-Extension)
  • [TASK] Import von Onlinetermin-Verlinkungen für Organisationseinheiten, beachten Sie hierzu in unseren Standardtemplates den neuen Viewhelper <t:OnlineterminUrl />, bspw. unter „Anliegen/Show“ sowie „Organisationseinheit/Show“
  • [TASK] PHP8 Optimierungen
  • [TASK] Standtemplate Akkordions und Tabs mit Bootstrap 3 – 5 kompatibel
  • [TASK] Optimierte Verarbeitung Synchronisierungs-Anfragen bei denen nicht die notwendige Berechtigung vorliegt
  • [BUGFIX] Korrektur bei der Verlinkung von Onlinediensten bei optionalen / nicht benötigten URL Parametern
  • [BUGFIX] Korrektur einer Fehlermeldung nach der Ausführung der Backup-Bereinigung

Neue Version 10.9.0 / 9.8.0

21. Juni 2023

Es handelt sich hierbei hauptsächlich um ein Bugfix-/Optimierungsupdate.

Im Zuge der Bereitstellung dieser Aktualisierung wollen wir auf folgendes aufmerksam machen: Die Extension stellt bereits seit geraumer Zeit „sprechende URLs“ bzw. „Slugs“ zur Verfügung.
Grundsätzlich muss man die dafür bereitgestellte Funktion natürlich nicht nutzen, aber wir empfehlen die Nutzung dringend für Verlinkungen auf Personen. Hier kommt es seitens des Webservice zu häufigen Änderungen bei Personen, welche die Extension dazu zwingen bestehende Datensätze mit einer neuen UID anzulegen. Die Verlinkungen zu Personen ändern sich also häufig, was durch Google, aber auch durch Webseitenbesucher häufige 404 Fehler hervorrufen kann, wenn diese sich eine URL zu einer Person abgespeichert haben.
Das Routing, welches durch die Extension bereitgestellt wird, verhindert dies und sorgt für gleichbleibende URLs, sofern Sie es in Ihrem System eingerichtet haben.

  • [BUGFIX] Falsche Zuordnung von Anliegen mit Umlauten in der A-Z Liste wurde korrigiert
  • [BUGFIX] Korrektur einer Fehlfunktion, bei der in manchen Systemen gelegentlich kein korrektes Backup vor der Synchronisierung erstellt werden konnte
  • [TASK] Durch die Nutzung neuer Funktionen des SOAP Webservices konnten wir die Synchronisierung erheblich beschleunigen
  • [TASK] Optimierungen für die Kompatibilität mit PHP8 und MySQL Strict Modes
  • [TASK] Die längst veraltete Eigenschaft „Nachnamezuständigkeit“ von Basis-Personen wurde entfernt, nutzen Sie hierzu bitte die Zuständigkeitskriterien der Personen selbst
  • [TASK] Bilder von Personen werden in den Standardtemplates mit ausgegeben, sofern vorhanden

Neue Version 10.8.5 / 9.7.5

16. Februar 2023

Wir haben das vorliegende Update als Gelegenheit genutzt, um innerhalb der Erweiterung einige Funktionen von TYPO3 durch andere zu ersetzen. Diese Anpassungen waren bereits zuvor geplant.

Das beigefügte Update der Erweiterung ist selbstverständlich mit TYPO3-Systemen kompatibel, die das kürzlich veröffentlichte Sicherheitsupdate von TYPO3 noch nicht installiert haben. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, dies so schnell wie möglich nachzuholen!

Die t3infodienste-Erweiterung wies zu keinem Zeitpunkt eine Sicherheitslücke auf.

  • [TASK] Austausch / Wechsel von genutzten TYPO3 Core Funktionen

Neue Version 10.8.4 / 9.7.4

10. Februar 2023

In dieser Version wurden mehrere Verbesserungen vorgenommen, und ein Fehler in der Synchronisierung von Personendaten wurde behoben, der unter bestimmten Umständen auftrat.

  • [TASK] Weitere Optimierungen bezüglich SQL Strict Types
  • [TASK] Erweitertes Logging währende Synchronisierungsvorgängen
  • [BUGFIX] Korrektur einer Fehlfunktion bei der Personen-Stammdaten unter bestimmten Umständen nicht korrekt aktualisiert wurden

Neue Version 10.8.3 / 9.7.3

19. Januar 2023

Bei diesem Release handelt es sich ausschließlich um ein Bugfix- und Feature-Update. Als neues Feature bieten wir Ihnen nun die Möglichkeit, bei lokalen Anliegen direkt die zuständigen Mitarbeiter anzugeben.

  • [FEATURE] Lokalen Anliegen können nun auch direkt Mitarbeitern zugeordnet werden
  • [BUGFIX] TSconfig für lokale Anliegen wurde für TYPO3 ab Version 11.5 in eine statische TSConfig Datei ausgelagert, Doku aktualisiert
  • [TASK] „FirstLetterOfBezeichnung“ zur Generierung der A-Z Tabs in der Anliegenliste filtert nun Sonderzeichen aus und interpretiert Zahlen um in den Tab 0-9
  • [TASK] Optimierte Erfassung des Zeitpunkts der letzten erfolgreichen Synchronisierung
  • [BUGFIX] Anpassungen von einigen Datenbankfeldern zur Aufnahme von längeren Zeichenketten
  • [TASK] Extension unterstützt nun auch SQL Strict Modes

Neue Version 10.8.1 / 9.7.1

7. Dezember 2022

Bei dieser neuen Version handelt es sich hauptsächlich um ein Bugfix-Release, bei dem einige Fehler behoben und bestimmte Funktionen optimiert wurden.

Besonders hervorzuheben ist die bedeutende Änderung in der Mitarbeiterdetailansicht. Da Mitarbeiter nun mehreren Organisationseinheiten zugeordnet sein können, werden in der Mitarbeiterdetailansicht die spezifischen Informationen zu diesen Zuordnungen nun besser dargestellt. Bitte beachten Sie hierzu die entsprechende Dokumentation.

  • [FEATURE] Um bspw. eine A-Z Liste der Mitarbeiter zu erstellen kann man auf Personendatensätze in Templates nun auf {person.firstLetterOfNachname} zugreifen um den Anfangsbuchstaben zu erhalten
  • [BUGFIX] Nicht übertragene Zeichenketten aus dem Webservice setzen werden nun so interpretiert, dass die Objekte Ihren Ursprungswert erhalten. Bspw. wenn eine Person mal eine Funktion hatte, diese aber wieder entfernt / geleert wurde.
  • [BUGFIX] Ein Fehler bei dem Boolsche sowie Ganzzahlwerte manchmal nicht korrekt übernommen werden konnten wurde behoben
  • [TASK] DB / TCA Optimierungen
  • [TASK] Import von Dateien wurde grundlegend überarbeitet und aktuellen Standards angepasst
  • [BUGFIX] Probleme bei der Synchronsierung von Personenstammdaten wurden behoben
  • [TASK] Die Mitarbeiterdetailansicht wurde stark überarbeitet und stellt nun Personen aus dem PersonenVerzeichnis mit zugehörigen OEs dar
  • [TASK] Der ViewHelper zur Sortierung interpretiert nun Umlaute, bspw. sortiert dieser ein Ä unter A ein
  • [BUGFIX] Show-Template von Organisationseinheiten wurde zur korrekten Sortierung angepasst „sortBy: anliegen.bezeichnung“ => „sortBy: ‚anliegen.bezeichnung'“
  • [BUGFIX] Zuständigkeitskriterien von Mitarbeitern werden nun korrekt synchronisiert und können in der Ausgabe verwendet werden
  • [TASK] Weitere Performanceoptimierungen
  • [TASK] Composer Support

Neue Version 10.8.0 / 9.7.0

11. Oktober 2023

In dieser Version wurden zwei neue Funktionen hinzugefügt:

  1. Ein neues Plugin wurde eingeführt, das eine Liste von Anliegen generiert, für die ausschließlich Ihre Stadtverwaltung, Ihr Amt oder Ihr Landkreis direkt verantwortlich ist. Beachten Sie jedoch, dass gemäß der EU-Dienstleistungsrichtlinie weiterhin die vollständige Liste aller Anliegen für Ihre Bürger dargestellt werden muss, auch wenn Ihre Verwaltung nicht dafür zuständig ist.
  2. Es wurde eine neue Funktion zur Erstellung von „lokalen Anliegen“ implementiert, mit der Sie Anliegen in Ihr System integrieren können, die nicht aus den zentralen Infodiensten stammen.

Leider ist es in dieser Version noch nicht möglich, die lokalen Leistungen direkt mit Mitarbeitern Ihrer Verwaltung zu verknüpfen. Bisher sind nur Organisationseinheiten Ihrer Verwaltung möglich. Die direkte Zuordnung zu Mitarbeitern Ihrer Verwaltung ist jedoch für ein kommendes Update im Dezember/Januar geplant.

Des Weiteren wurde die Ladezeit von Anliegen-Detailansichten deutlich verbessert. Diese Leistungssteigerung tritt nach der nächsten Synchronisierung mit der aktualisierten Version in Kraft.

  • [FEATURE] Erstellung von unabhängigen „lokalen Anliegen“, siehe „7. Lokale Anliegen ab Version 10.8.pdf“
  • [FEATURE] Neues Plugin zur Darstellung von lokalen Anliegen bzw. deren Zuständigkeit innerhalb bei der jeweiligen Stadt / Amt / Landkreis liegt
  • [TASK] Optimierte Ladegeschwindigkeit für die Detailansicht von Anliegen, wird nach erstes Synchronisierung nach Update wirksam
  • [BUGFIX] Synchronisiere nur noch Onlinedienste, die sich seit der letzten Synchronisierung verändert haben
Immer aktuell!

Die t3infodienste werden kontinuierlich weiterentwickelt, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden und das optimale Werkzeug zu bleiben.

Jetzt anfragen!

Diese Webseiten nutzen bereits die t3infodienste

Sind Sie bereit für ein Upgrade?

© 2023 Teamgeist Medien GbR